Kostenbeiträge und Zuschüsse

Für alle Kinder unter 3 Jahren gilt: Sofern Sie als Eltern beruflich tätig bzw. arbeitssuchend  sind oder sich in einer Schulausbildung befinden, übernimmt das Jugendamt einen großen Teil der Kosten für die Betreuung Ihres Kindes bei einer Tagesmutter. Unter bestimmten Voraussetzungen werden die Kosten vollständig übernommen.

Für nicht vom Jugendamt geförderte Betreuungsverhältnisse verhandeln wir Ihren Kostenbeitrag gemeinsam.